So geht Fortbildung und Wissensaustausch heute: Frisch gebrüht, nicht aufgewärmt!  

 

Brandschutz-Espresso Runde 20

Worum geht´s beim Brandschutz-Espresso?

Referent/innen aus verschiedenen Bereichen des baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutzes erläutern praxisorientierte Themen für Ihren Berufsalltag. 

Unter dem Titel “Brandschutz-Espresso” veranstaltet die „ Berliner Brandschutz Akademie“ (BAB) und die Firma „brandschutz plus GmbH“ monatliche Seminare, die – kurz und knackig – jeweils morgens von 8:30 bis 9:00 Uhr stattfinden.

Thema: „Die neue Holzbaurichtlinie Zwänge und Freiheiten“

Die „Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an hochfeuerhemmende Bauteile in Holzbauweise – M-HFHHolzR“ vom Juli 2004 wurde im Juni 2021 durch die „Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Bauteile und Außenwandbekleidungen in Holzbauweise (MHolzBauRL)“, Fassung Oktober 2020, abgelöst.
Letztere regelt nunmehr besondere Anforderungen und die Bauausführung von Gebäuden der Gebäudeklasse (GK) 4 und 5, deren tragende, aussteifende oder raumabschließende Bauteile hochfeuerhemmend oder feuerbeständig (§ 26 Abs. 2 Satz 3 MBO) sein müssen und die davon abweichend („gebundene“ Abweichung § 26 Abs. 2 Satz 4 MBO) aus brennbaren Baustoffen bestehen dürfen.

Darüber hinaus regelt die Richtlinie Außenwandbekleidungen aus Holz oder Holzwerkstoffen (§ 28 Abs. 5 Satz 2 MBO) an Gebäuden der GK 4 und 5 (Abschnitt 6), Installationen (Abschnitt 7), Bauleitung und Übereinstimmungsbestätigungen (Abschnitt 8) sowie erforderliche Planungsunterlagen (Abschnitt 9) für Holzbauten. Sie gilt nicht für Fahrschachtwände. 

Warum braucht es eine neue Muster-Holzbaurichtlinie? 
Wie sehen die Neuerungen aus? 
Was sind die grundsätzlichen Anforderungen an Holzbauten und was heißt das für die praktische Umsetzung?

Diese und mehr Fragen beleuchtet unser Geschäftsgründer und „Brandschutzpabst“ Reinhard Eberl-Pacan.  

Referent: Reinhard Eberl-Pacan

Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Eberl-Pacan ist Leitender Redakteur der Zeitschrift Bauen+ und verantwortlich für den Bereich Brandschutz. Er ist Geschäftsführer von der brandschutz plus GmbH sowie Vize-Präsident des Deutschen Instituts für vorbeugenden Brandschutz e. V. (DIvB). 

Das Seminar findet online am 30.09.2022 in der Zeit von 08.30 bis 09.00 Uhr statt.

Hier kommen Sie zur Anmeldung.

Mehr Events finden Sie hier.